Onkologische Erkrankungen

Die onkologischen Erkrankungen gehören zurzeit zu den größten gesundheitlichen Gespenstern und ihre Behandlung bedeutet eine erhebliche Belastung des Organismus. Falls der Patient die Remission erreicht, hat er teilweise gewonnen, sehr wichtig ist aber die Folgepflege. Im Marienbad finden Sie gleich einige Formen, wie Sie Ihren Körper nach der anstrengenden Therapie regenerieren und ihm eine neue Portion der so viel notwendigen Energie geben können.

Onkologická onemocnění
Onkologie unterscheidet unter vielen verschiedenen Arten von Tumorerkrankungen, die leider bei immer größerer Zahl von Patienten vorkommen. Nach den Statistiken erkrankt an eine Krebsart während des Lebens bis zu einem Drittel der Population. Die traurige Wahrscheinlichkeit sagt also, dass jeder von uns während des Lebens auf gewisser Weise mit onkologischer Erkrankung in Kontakt kommt.

Weltweit ist zurzeit der Lungenkrebs am verbreitetsten, der dank dem Rauchen immer jüngere Patienten heimsucht. Er ist dazu sehr tückisch, weil er in seinem Frühstadium keine Symptome hat und wird meistens nur durch Zufall entdeckt. Sobald die ersten gesundheitlichen Beschwerden zum Vorschein kommen, ist der Tumor bereits sehr ausgewachsen und schwer heilbar.

Auf dem zweiten Platz der unlustigen Rangliste befindet sich der Brustkrebs, der am häufigsten nach dem 45 Lebensjahr vorkommt und einen großen Anteil an seinem Entstehen hat die Erblichkeit. Dank der prophylaktischen Untersuchungen und Selbstuntersuchungen kann man ihn in einem ziemlich frühen Stadium entdecken, was die Chancen auf Heilung erheblich vergrößert. Die weiteren in der Reihenfolge sind Magen-, Dickdarm- und Enddarmkrebs.

Unterstützung für die Therapie der onkologischen Erkrankungen in Marienbad?

Nach den Ende der Therapie der onkologischen Erkrankungen wird im Marienbad onkologische Rehabilitation vorgeschrieben. Sie hilft die physische Kondition der Patienten zu stärken und lindert auch die häufigen Rücken- und Gelenkschmerzen. Leider kann man sie nicht beispielsweise auf bösartige hämatologische Erkrankungen anwenden.

Die richtige Annahme des natürlichen Mineralwassers zur Trinkkur hilft zur ganzheitlichen Entgiftung, genauso wie die Lymphdrainage, egal ob manuelle oder mit Hilfe von Geräten. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Rekonvaleszenz des Patienten nach der schweren Lebensperiode hat aber auch die ruhige und angenehme Umgebung der Bad Kolonnaden, die hiesige Luft und sanfte Pflege des fachlich geschulten Personals.

Näheres über die Erkrankungen

Die allgemeinste Aufteilung der Tumorerkrankungen ist ihre Trennung auf die benignen (gutartigen) und malignen (bösartigen) Tumore. Die ersten Tumortypen wachsen langsam, sind meistens eingekapselt und verbreiten sich deshalb nicht in das angrenzende Gewebe und auch nicht in den Blutkreislauf oder in das Lymphsystem. Es entstehen also keine Metastasen und sobald es gelingt, den Tumor zu entfernen, ist das Problem in den meisten Fällen gelöst.
Eine viel größere Gefahr bedeutet für den Organismus der bösartige Tumor. Er breitet sich schnell aus und greift das angrenzende Gewebe an. Die Krebszellen sind insofern aggressiv, dass sie außer Gewebe mit der Zeit anfangen auch die Gefäßwände zu zerstören und in den Blutkreislauf oder Lymphsystem einzudringen. So entstehen im Körper weitere Tumoren, also die Metastasen. In diesem Fall muss die Entfernung des ursprünglichen Tumors nicht ausreichend sein, weil zu dieser Zeit bereits das Gewebe in einem anderen Körperteil angegriffen werden könnte. Die malignen Tumoren stellen deshalb sehr oft eine direkte Lebensgefahr dar.

Zu den häufigsten Tumorerkrankungen bei Frauen gehören der Brustkrebs, sehr verbreitet ist aber auch der Lungen- und Dickdarmkrebs. Die weitere spezifische Gefahr besteht für die Frauen im Gebärmutterhalskrebs. Die Männer werden am häufigsten von dem Lungenkrebs heimgesucht, es folgen der Prostata-, Dickdarm- und Enddarmkrebs.

Für die Rekonvaleszenz nach der anstrengenden Therapie des Brust-, Prostatakrebses oder der anderen Tumorerkrankungen, werden im Marienbad außer der Trinkkur und Rehabilitation auch natürliche mineralische und trockene Kohlendioxid-Bäder, Kinesiotherapie und verschiedene individuelle Übungen benutzt, die Sie beispielsweise im Hotel Centrální Lázně oder Nové Lázně ausprobieren können.

Es muss aber immer darauf gedacht werden, dass man die Badekur nur an die Erkrankung in der Remission anwenden kann und auch in diesem Fall sollte dies immer mit einem Onkologen abgestimmt werden!


Ihnen wird beispielsweise in diesen Hotels geholfen:





Unser Tipp:


Passionaria Exterieur
Hotel Spa Hotel La Passionaria ****
  • Individuelle ganzheitliche Betreuung
  • Anwendungen mit 100% Naturmitteln
  • Ernährungsberatung und Produkte...
thumb icon 93% Hervorragend

Ab: 34 €

01. Exteriér hotel Centrální Lázně
Hotel Centrální Lázně ****
  • Ausschließlich Naturheilmittel
  • Direkt wo die Quellen entspringen...
  • In der Nähe der Kolonnade
thumb icon 90% Hervorragend

Ab: 68 €

01. Exteriér Hotel Falkensteiner
Hotel Falkensteiner ****
  • Grand Hotel im Jugendstil
  • 2.500 m² Gesundheits-, Wellness-...
  • Familiengeführte Hotelgruppe
thumb icon 88% Fabelhaft

Ab: 79 €




Brauchen Sie einen Rat? Rufen sie uns an – 00420 777 722 045